Line-Dance beim Kinderferienprogramm des JRK’s

Der Tanz auf der Linie im Gruppenraum des DRK

In diesem ungewöhnlichen Jahr gab es beim JRK Gosheim auch ein ungewöhnliches Kinderferienprogramm a. 28.08.2020: nämlich einen Line Dance Kurs.

Bei Line Dance handelt es sich um einen Tanz, welcher sich wie der Name vermuten lässt, auf einer gedachten Linie abspielt. Hierzu durften wir Claudia und Marlene begrüßen, die das Line Dance in verschiedenen Gruppen anleitet.

Nach einer kurzen Wartezeit auf die angemeldeten Kinder, starteten wir mit 4 Kindern zum ersten Tanz, dem „Cowboy Charleston“. Zunächst wurden die Tanzschritte nach und nach erlernt, um sie später zur Musik der Muppet Show anzuwenden.

Nach einer kurzen Trink- und Naschpause, ging es mit dem nächsten Tanz weiter. Dieser hörte auf den Namen „Jazz in the Box“. Die unterschiedlichen Tanzschritte wurden von den Kindern schnell aufgenommen und umgesetzt, sodass gleich noch ein dritter Tanz namens „Ah Si“ folgte.

Nach gut 2 1/2 Stunden war das Kinderferienprogramm zu Ende. Den Kindern hat es sichtlich Spaß gemacht. Wir bedanken uns bei der Referentinnen Claudia und Marlene für ihr Engagement und den Kindern für ihr Kommen.

Jugendrotkreuz Gosheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.