75 Jahre für das DRK Gosheim

Ehrungen bei der Mitgliederversammlung am 12.04.2019

Von Irene Ramizi

Irene konnte bei der Mitgliederversammlung am 12.04.2019 3 langjährige Mitglieder für Ihr Engagement ehren.

5 Jahre: Edeltraud Binngießer

Edeltraud Binngießer ist sozusagen eine „Spätberufene“. Durch Elisabeth kam Edeltraud zu unserer Ortsgruppe. Sie absolvierte in ihrem ersten DRK Jahr sämtliche Ausbildung und schloss die Sanitätsausbildung erfolgreich ab. Seither können wir uns voll auf sie verlassen. Sie ist bei vielen Sanitätsdiensten im Einsatz und auch durch ihren Umzug nach Trossingen ist sie uns treu geblieben. Dafür und für deinen unermüdlichen Einsatz, herzlichen Dank. Mach weiter so und bleib uns treu.

35 Jahre:  Karl-Heinz Klein

Karl-Hein „Kalle“ Klein trat 1984 ins JRK ein und ist seit 1994 im DRK Gosheim tätig. Außer als exzellenter Grillmeister ist Kalle auch für unsere Ausbildung in Technik Sicherheit, Stromversorgung, Funken, Karte-Kompass, und noch vieles mehr zuständig. Nach mehreren Ausbildungen und Qualifizierungen ist Kalle im Kreisverband aktiv tätig. Er ist Führer der TeSi Einheit in der Einsatzeinheit II im KV. Ebenso ist er Ausbilder für die Fachausbildung TeSi  und auch Ausbilder für die Helfergundausbildung Modul Technik und Sicherheit. Kalle engagiert sich sehr im Ortsverein, er ist unser Sicherheitsbeauftragter und zuständig für unsere Fahrzeuge. Er ist für die Ortsgruppe Gosheim als Katschutz (Bevölkerungsschutz)beauftragter im Kreisverband tätig. Kalle hat im Jahr 2017 die Ausbildung zum „Zugführer“ erfolgreich abgeschlossen und ist im Kreisverband zum Zugführer ernannt. Kalle ist in seiner Art unser Ruhepol. Solche Führungskräfte braucht das Rotekreuz. Ich hoffe, dass du so weitermachst, auch wenn ab und zu die Musik dich von uns trennt.

35 Jahre: Lothar Zeh

Lothar „Lo“ Zeh  trat 1984 ins JRK ein und ist seit 1985 Mitglied im DRK.

Lothar und Rotes Kreuz sind nicht zu trennen, für uns alle ist das wie ein Wort. Von 1997-2000 war Lothar stellv. Gruppenleiter. Die Kasse wird seit 1990 von ihm geprüft. Also es gehen keine Finanzen an Lothar vorbei. Viele Ausbildungen hat Lothar absolviert. Auch Lothar bringt sich voll in die TeSi Einheit der Einsatzeinheit II im KV Tuttlingen ein. Seit 2008 ist Lothar bis heute wieder stellv. Gruppenleiter der Ortsgruppe Gosheim. Auch dafür hat er seine Ausbildungen bereits absolviert. Und durch seine Erfahrung bei den Fußballspielen des SVGs ist Lothar nichts in Sachen Erstehilfe, Sportverletzungen, vorzumachen. Seit, ich weiß nicht wie vielen Jahren (Jahrzehnten) ist Lothar in der Vorstandschaft als Ausschussmitglied tätig. Dies alles deutet  auf  großes Interesse und Engagement an der Arbeit im Ortsverein. Lothar du weißt wir brauchen dich. Bleibe uns bitte noch lange erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.