Schlagwort-Archive: DRK

Mitgliederversammlung 2021

Am 22.07.2021; 20:00 Uhr im Lembergcafé Weber, Gosheim

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Donnerstag, den 22. Juli 2021 um 20.00 Uhr

im Lembergcafè Weber, Hauptstraße 41

Sollte es Einschränkungen wegen Corona geben, ist eine kurzfristige Verlegung der Generalversammlung möglich.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung Ortsvorsitzende
  2. Bericht Gruppenleiter
  3. Bericht Schriftführer
  4. Bericht Schatzmeister
  5. Bericht Kreisauskunftsbüro
  6. Bericht Helfer vor Ort
  7. Bericht Seniorengymnastikgruppe
  8. Bericht Jugendgruppenleiter
  9. Kassenprüfung und Entlastung des Vorstandes
  10. Ehrungen
  11. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

Ulla Wildmann, Ortsvorsitzende

Das erste Ziel ist erreicht

Die Waschmaschine ist komplett

Ein herliches Dankeschön an ALLE Spender und Unterstützer!!!

Bei der Spendenmeisterschaft der Nussbaum Medien haben wir mit unserem Projekt „Ausstattung für unsere neue Einsatzwache“ nun unser erstes Ziel erreicht.

Zwischenzeitlich hatten wir 7 großzügige Spender und mehr als 500 € an Spendeneingängen. Damit sind die notwendigen Spenden für eine Waschmaschine zusammengekommen.

Nun geht es an den zugehörigen Trockner. Bitte macht daher weiterhin kräftig Werbung für das Spendenprojekt, so dass wir auch das nächste Etappenziel erreichen.

Unter folgendem Link findet Ihr unser Spendenprojekt:

https://www.betterplace.org/de/projects/93839-ausstattung-fuer-unsere-neue-einsatzwache
oder beim Nußbaumverlag:
https://nussbaum.engagementportal.de/projects/93839

Jede Spende, und sei sie noch so klein, hilft!!! Diese könnt ihr auf der Spendenseite oder auf unserer Homepage einreichen. Jede Spende wird zweckgebunden eingesetzt und kommt zu 100% der DRK Bereitschaft Gosheim zu Gute.

Eure DRK Bereitschaft Gosheim

Internationaler Weltrotkreuztag

Zur Erinnerung an einen großartigen Menschen


Der Weltrotkreuztag, genauer Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag, am 8. Mai erinnert an den Geburtstag von Henry Dunant im Jahr 1828. Der Schweizer Geschäftsmann, Menschenfreund und Empfänger des ersten Friedens-Nobelpreises erlebte 1859 die Folgen der Schlacht von Solferino und gilt als Begründer der Rotkreuzbewegung.

Henry Dunant erlebte auf dem Schlachtfeld von Solferino in Italien mit vielen Tausenden toten und verletzten Soldaten grausame Szenen, die sich tief in sein Gedächtnis gebrannt haben. Fortan kämpfte er für einen menschlicheren Krieg und neutrale Hilfsgesellschaften, die die Not der Soldaten lindern sollten.

Architektenwettbewerb

Es geht voran mit den Planungen unserer neuen Einsatzwache

Bild: Björn WIldmann


Am 04.03.2021 fand der von der DRK Bereitschaft Gosheim seit langem erwartete Architektenwettbewerb bezüglich Neubau unserer neuen Einsatzwache in der Jurahalle in Gosheim statt.

Eine hochkarätige Jury aus renomierten Architektinnen und Architekten sowie aus Mitgliedern des Gemeinderats bewertete insgesamt 14 hochwertige Entwürfe für das neue Domizil des DRK. Beraten wurden Sie dabei unter anderem von unserem Mitglied Björn Wildmann, der aus Sicht der Bereitschaft als Sachverständiger konsultiert wurde.

Nach einem langen Tag Tag konnte das Preisgericht drei sehr gute Arbeiten mit den Preisen für den 1.-3. Platz vergeben.

Bild: Björn Wildmann

Die gesamte Bereitschaft freut sich schon jetzt auf das neue Gebäude, welches nicht nur optisch ein Schmuckstück neue Maßstäbe in Gosheim und im Kreisverband setzen wird, sondern auch funktional.

Ein herzliches Dankeschön richtet die Bereitschaft an Herrn Bürgermeister Kielack sowie den gesamten Gemeinderat für die enorme Wertschätzung, welche wir mit diesem Projekt erfahren.
Vielen Dank auch an die fachkundigen Fachpreisrichter, die die Gemeinde hier mit höchster Kompetenz und Sachlichkeit unterstützt haben.

Dies waren:
Prof. Dr.-Ing. Annette Rudolph-Cleff, Architektin, Mannheim/Darmstadt
Prof. Jens Wittfoht, Freier Architekt BDA, Fellbach
Gabriele D’Inka, Freie Architektin BDA, Fellbach
Prof. Stefanie Eberding, Freie Architektin BDA, Stuttgart
Henning Ehrhardt, Freier Architekt BDA, Stuttgart

Fahrdienst zum Kreisimpfzentrum

Das DRK Gosheim unterstützt !!!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Das Kreisimpfzentrum in Tuttlingen hat am 22. Januar seine Arbeit begonnen.

Sie haben dort die Möglichkeit sich impfen zu lassen.

Da es viele ältere oder eingeschränkte Mitbürgerinnen und Mitbürger gibt, die keine Fahrgelegenheit haben oder die sich die Fahrt nach Tuttlingen nicht zumuten, möchten wir, der DRK-Ortsverein Gosheim, helfen.

Wir bieten einen kostenlosen Fahrdienst von Gosheim nach Tuttlingen und wieder zurück an.

Voraussetzung ist jedoch, dass Sie bereits einen Termin im Kreisimpfzentrum über die Telefonhotline (116 117) oder online unter www.impfterminservice.de  gemacht haben.

Wer diesen Dienst in Anspruch nehmen möchte, kann sich bei

Ulla Wildmann, Tel.: 015732858388, melden.

Ihr DRK Ortsverein Gosheim

Corona-Schnelltestaktion des DRK

Unterstützung durch das DRK Gosheim

Am 23. und 24. Dezember hat das Deutsche Rote Kreuz landesweit eine Schnelltestaktion hinsichtlich der Weihnachtsfeiertage durchgeführt. Ziel war es, den Menschen in dieser schwierigen Zeit etwas mehr Sicherheit zu geben, um beruhigt auch Eltern, Großeltern, usw. über die Feiertage besuchen u können.

Auch auf dem Heuberg wurde hierfür eine Teststation am Bildungszentrum Gosheim-Wehingen eingerichtet. Auch wir von der DRK Bereitschaft Gosheim haben hier selbstverständlich unterstützt.

Die sogenannten Antigentests wurden in einer „Drive-In“ Station durchgeführt. Die Getesteten konnten während dem Nasenabstich im Auto sitzen bleiben und erhielten bereits nach 15 Minuten ihr Testergebnis.

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Einladung

Einladung zur Mitgliederversammlung
am Donnerstag, den 09. Juli 2020 um 19.30 Uhr
in Gosheim, Lembergcafè, Hauptstr. 21

Die Hygiene- und Abstandsregeln werden eingehalten.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung Ortsvorsitzende
  2. Bericht Gruppenleiter
  3. Bericht Schriftführer
  4. Bericht Schatzmeister
  5. Bericht Kreisauskunftsbüro
  6. Bericht Helfer vor Ort
  7. Bericht Seniorengymnastikgruppe
  8. Bericht Jugendgruppenleiter
  9. Kassenprüfung und Entlastung des Vorstandes
  10. Informationen zu Änderungen auf KV-Ebene
    Neustrukturierung Gruppen zu Bereitschaften
  11. Wahlen (Bereitschaftsleiter, stellv. Bereitschaftsleiter)
  12. Ehrungen
  13. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

Ulla Wildmann, Ortsvorsitzende

Ehrungen für junge und alte Rotkreuzler

Neujahrsempfang der Gemeinde Gosheim

Foto: Ulla Wildmann

Gleich zwei DRK-Generationen wurden am Samstag, den 25.01.2020 beim Neujahrsempfang der Gemeinde Gosheim im Rahaus geehrt.

Für ihr herausragendes Engagement im DRK-Ortsverein Gosheim haben sich Karl-Heinz Klein, Lothar Zeh, Andrea Fritz und Alexander Schneider sich dies auch redlich verdient, wie dies auch vom ehrenden Bürgermeister Andre Kielack herausgestellt wurde.

Karl-Heinz Klein und Lothar Zeh sind seit 35 Jahren im DRK. Beide sind seit vielen Jahren in der Vorstandschaft tätig. Karl-Heinz Klein ist weiterhin Ausbilder im Kreisverband Tuttlingen. Hier ist er für die Ausbildung „Technik Sicherheit“ zuständig.

Andrea Fritz und Alexander Schneider sind seit 15 Jahren im DRK. Beide haben als Jugendrotkreuzler angefangen und sind nach abgeschlossenen Ausbildungen ins DRK gewechselt. Seit 10 Jahren haben sie die Geschicke des Jugendrotkreuzes in der Hand und während Andrea Fritz ihr Hobby sogar zum Beruf gemacht hat, ist Alexander Schneider in der Helfer vor Ort Gruppe rege tätig.

Der DRK-Ortsverein kann stolz auf die Geehrten sein, vor allem dass die Zusammenarbeit zwischen den Generationen so hervorragend funktioniert.

Gosheim in sicheren Händen

Herbstabschlußübung von DRK und Feuerwehr in Gosheim

Am Samstag, den 16.10.2019 stand die alljährliche Herbstabschlussübung des Roten Kreuzes Gosheim, zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr statt. Das Übungsszenario spielte sich dabei bei der Fa. Weber Präzisionstechnik GmbH in Gosheim ab.

Simuliert wurde ein Gebäudebrand, bei dem mehreren Angestellten der Fluchtweg versperrt war.

Alle betroffenen Personen konnten durch die Feuerwehr aus dem „brennenden Gebäude“ gerettet und zur Erstversorgung an die Freiwilligen der DRK Ortsgruppe übergeben werden. Die Verletzungsmuster der Patienten gingen von leichten Verbrennungen über Knochenbrüche bis hin zur Bewusstlosigkeit.

Die zahlreichen Zuschauer beobachteten bei bestem Herbstwetter der Gosheimer Rettungsorganisationen, welche wieder hervorragend zusammengearbeitet haben und somit bewiesen, dass auf sie Verlass ist.

Beim folgenden traditionellen, gemeinsamen Abschlussessen bestätigte Bürgermeister Kielack den beiden Vereinen die Schlagkräftigkeit und dankte allen Teilnehmern für deren freiwilligen Einsatz.

Für die Einladung zu diesem Abschlussessen bedanken wir uns bei Herrn Otto Weber und der Gemeinde Gosheim.

Bericht von Michaela Kammerloher

Seifenkistenrennen 2019

Die tollkühnen DRK-Piloten sind in ihren „fliegenden“ Kisten erfolgreich

Erstmals in der Geschichte des Gosheimer Seifenkistenrennens konnte der Rennstall des DRK Gosheims am 29.09.2019 den ersten Platz in der Vereinswertung übernehmen.
Herzlichen Glückwunsch an unsere waghalsigen Piloten Sabrina, Diana und Marco.

Für den Sieg überreichte Bürgermeister Kielack eine Urkunde, einen Getränkegutschein für den Verein und natürlich auch den obligatorischen Siegerpokal.