Schlagwort-Archive: HvO

Lemberger Vitalgewürz

Mit dem Gewürz der HvO durch die Grillsaison

Aufgrund der aktuellen Lage hat sich das DRK Ortsverein Gosheim entschieden, das Herbstfest auf 2021 zu verschieben. Einen neuen Termin werden wir hier noch bekannt geben.

Um Ihnen die Wartezeit bis dahin geschmackvoll zu verkürzen, bieten wir Helfer vor Ort Ihnen unser vom Weihnachtsmarkt bekanntes Lemberger Vitalgewürz im Lieferservice an. Unsere Gewürzmischung setzt sich aus Sesam (weiß und schwarz), Thymian und Salz zusammen. Mit dieser Mischung verfeinern Sie Salate, Gemüse, Fleisch, Fisch und Vieles mehr.

Unser leckere Gewürzmischung eignet sich nicht nur zum selber essen, sondern sie können auch wunderbar verschenkt werden. 1 kleines Glas kostet nur 2,50 €, das große Glas kostet 5,00€.

Bestellen können Sie die Gläser unter der E-Mail-Adresse: hvo_Gosheim@web.de oder telefonisch bei unseren Helfern vor Ort: Alexander Schneider (Tel.07426/9649456), Michaela Kammerloher, (Tel. 07426/9649496), Heike Klemm (07426/3216) jeweils abends ab 18.00 Uhr.

Ausgeliefert werden die Gläser jeden 3.Mittwoch im Monat, in der Zeit zwischen 16:00 und 17:00 Uhr .   

Wofür steht HvO ?

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK Ortsverein Gosheim werden per Alarmmeldeempfänger zu dem entsprechenden medizinischen Notfall alarmiert.

Durch die Ortsnähe und Ortskenntnis, sind die Helfer schnell an der Einsatzstelle und können qualifizierte Hilfe leisten.

Die Helfer vor Ort kommen immer dann zum Einsatz, wenn sie den Ort eines Notfalls schneller erreichen können als der Rettungsdienst.

Wir bedanken uns bereits für Ihr entgegengebrachtes und zukünftiges Vertrauen.

Die Helfer vor Ort im Einsatz

19 Einsätze im ersten Halbjahr 2019

Im ersten Halbjahr rückten die ehrenamtlichen Helfer der „Helfer vor Ort Gruppe Gosheim“ insgesamt zu 19 medizinischen Notfällen im Ortsgebiet aus.

Wenn bei einem Notfall der Rettungswagen der Rettungswache Wehingen bereits belegt ist, übernimmt ein Rettungswagen i.d.R. aus Spaichingen oder Rottweil den Notfall. Hier kommt es dann zu einer längeren Anfahrtszeit. Diese Zeit soll die Helfer vor Ort Gruppe mit qualifizierter Sanitätsarbeit überbrücken.

Jedes Mitglied der Helfer vor Ort Gruppe hat hierfür eine eigene Notfalltasche mit umfangreicher medizinischer Ausstattung und eilt mit seinem privaten PKW zum Einsatzort.

Der Dienst des Helfers vor Ort ist für die Bevölkerung völlig kostenlos. Sämtliche Kosten für die Durchführung des Einsatzes trägt die Helfer vor Ort Gruppe selbst. Hiervon betroffen sind auch die Ausstattungen der Notfalltaschen und sonstigen Gerätschaften (wie z.B. AED, Blutdruck- und Blutzuckermeßgerät).

Unser Dienst am Nächsten finanziert sich ausschließlich über Spenden, Durch eine Spende können Sie die ehrenamtliche Arbeit der Helfer vor Ort Gruppe unterstützen.

HELFEN SIE UNS – DAMIT WIR IHNEN HELFEN KÖNNEN.

(Bankverbindung: DE 48 64350070 0000612883, SOLADES1TUT)

Ihre HvO-Gruppe

Mitgliederversammlung 2019

Der DRK-Ortsverein blickt mit neuer Führungsspitze in eine hoffnungsvolle Zukunft

Von links nach rechts: Gruppenleiterin Irene Ramizi, Schatzmeister Björn Wildmann, Karl-Heinz Klein (für 35 Jahre geehrt) Edeltraud Binngießer (für 5 Jahre geehrt), Lothar Zeh (für 35 Jahre geehrt), Ulla Wildmann (1. Vorsitzende), Michaela Kammerloher (stellv. Vorsitzende), Dr. Feeß (Gruppenarzt) und Florian Bertsche, (stellv. Kreisbereitschaftsleiter)
Mitgliederversammlung 2019 weiterlesen