Archiv der Kategorie: Presse

Gosheimer Seifenkistenrennen

Das Team DRK flitzt auf den 4. Platz

Die erfolgreichen Seifenkisten-iloten
Bilder: Ulla Wildmann

Mit einem hervorragenden 4. Platz haben unsere DRK-Seifenkisten-Piloten eine Fahrt auf das Sieger-Treppchen nur knapp verpasst.

Einen herzlichen Glückwunsch geht an unsere 3 tollkühnen Fahrer Sabrina Roth, Niklas Wildmann und Alexander Schneider.

Ein sehr großes Dankeschön gebührt natürlich auch unseren 4 Streckenposten, die über die ganze Veranstaltung hinweg für die Sicherheit der Fahrer gesorgt haben.

Frühjahrsempfang der Gemeinde Gosheim

Ehrung von Ulla Wildmann und der Bereitschaft Gosheim für großes Engagement

Bild: Björn Wildmann

Beim Frühjahrsempfang der Gemeinde Gosheim am 21.05.2022 wurde der DRK Bereitschaft Gosheim sowie der Vorsitzenden Ulla Wildmann große Ehre zu Teil.

Bürgermeister Kielack bedankte sich im Namen der Gemeinde Gosheim bei Ulla Wildmann sowie bei der Bereitschaft Gosehim für die rund 1.000 geleisteten Stunden in der spontan eingerichteten Corona-Teststation während der Epidemie. Vor allem Ulla Wildmann war hier wieder einmal als Organisatorin die treibende Kraft für die hervorragend geleisteten Tätigkeiten der Bereitschaft. So konnte in Gosheim über Monate hinweg eine zuverlässige Versorgung der Bevölkerung mit Schnelltests aufrechterhalten werden.

Wir bedanken uns für das entgegen gebrachte Vertrauen.

Ihre DRK Bereitschaft Gosheim

Herzlichen Glückwunsch

Drei frisch ausgebildete „Gruppenführer“ in der Bereitschaft

Nach erfolgreich bestandener Prüfung hat die DRK Bereitschaft Gosheim 3 neu ausgebildete Gruppenführer.

In zwei Doppelwochenenden und vielen Übungsabenden unter der Leitung von Kreisbereitschaftsleiter Dirk Schad wurden alle bestens zur Prüfung vorbereitet.

Die DRK Bereitschaft Gosheim gratuliert Michaela Kammerloher, Alexander Schneider und Jonathan Schmidt zur erfolgreich bestandenen Prüfung.

Ihre DRK Bereitschaft Gosheim

Generalversammlung 2022

Einladung zur

am Donnerstag, den 28. April 2022 um 20.00 Uhr

Gosheim, Lembergcafè

Tagesordnung:

  1. Begrüßung Ortsvorsitzende
  2. Bericht Gruppenleiter
  3. Bericht Schriftführer
  4. Bericht Schatzmeister
  5. Bericht Kreisauskunftsbüro
  6. Bericht Helfer vor Ort
  7. Bericht Seniorengymnastikgruppe
  8. Bericht Jugendgruppenleiter
  9. Kassenprüfung und Entlastung des Vorstandes
  10. Ehrungen 
  11. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

Ulla Wildmann, Ortsvorsitzende

Elastische Faszien, dynamische Muskeln, entspannte Haltung

Kurs nach der Franklin-Methode

Angeboten wird ein Kurs mit 6 Trainingseinheiten

Lernen Sie mit der Franklin Methode körperliche Entspannung neu kennen.

Sie werden erstaunt sein, wie sehr man das Wohlbefinden durch aktive Entspannung steigern kann.

Verspannungen, Verhärtungen der Muskulatur und unelastische Bindegewebsstrukturen führen zu Fehlhaltungen, falschen Bewegungen und in Folge auch zu falschen Gelenkstellungen.

Die Kombination aus Wahrnehmung, korrekter Bewegungsvorstellung und daraus resultierend korrekter Bewegungsausführung ermöglicht wieder einen entspannteren, schmerzfreien Alltag, der sich mit viel mehr Leichtigkeit meistern lässt als zuvor.

Mit sanften, dynamischen, funktionellen, ganzheitlichen Übungen und kleinen technischen Hilfsmitteln wird erlernt, Bewegungen wieder richtig auszuführen, dadurch Verspannungen zu lösen und ein völlig neues Gefühl für die eigene Haltung zu entwickeln

Lernen Sie die Bewegungsmöglichkeiten Ihres Körpers neu kennen und erfahren Sie, wieviel leichter sich Bewegung dadurch anfühlen kann.

Nehmen Sie sich Zeit für sich und Ihr neues, gutes Körpergefühl.

Es wird auch eine Einheit angeboten, wie Sie fit und schmerzfrei durch den Berufsalltag kommen.

Termine (je 2 Einheiten) am:

Freitag, 18.03.2022, 19 Uhr

Samstag, 19.03.2022, 17 Uhr

Sonntag, 20.03.2022, 17 Uhr

Jeweils im Vereinshaus, Hauptstraße 11 in Gosheim.

Kosten: € 40,- pro Person

Sportkleidung ist nicht notwendig – bequeme Kleidung und warme Socken sind ausreichend.

Anmeldungen bitte an den DRK-Ortsverein Gosheim, Frau Ursula Wildmann,

E-Mail: u.wildmann@gmail.com,

Mobil: 01573 2858388

Tel.: 07426 2858

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – melden Sie sich also schnell!

60-jähriges Jubiläum

der DRK-Bereitschaft Gosheim

Seit der Gründung der DRK Bereitschaft Gosheim am 16.04.1962 sind nun fast 60 Jahre DRK Gosheim vergangen. Dies bedeutet auch 60 Jahre ehrenamtliche Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger von Gosheim.

Die Aufgaben des DRK Ortsvereins Gosheim sind vielfältig, und umfassen nicht nur den Sanitätsdienst bei Veranstaltungen aller Art. 

Auch die Ausbildung, Weiterbildung und Förderung der Mitglieder ist uns sehr wichtig. Ebenso ist die Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe ein Anliegen von uns.

In den 60 Jahren kann die Bereitschaft auf eine abwechslungs- und erfolgreiche Vereinsarbeit zurückblicken, mit der Gewissheit, für die vor uns liegende Arbeit gerüstet zu sein. Dies ist in erster Linie der Führungs- bzw. Leitungsgruppe zu verdanken. Ihr ist es immer wieder gelungen, die aktiven Helferinnen und Helfer motivierend bei der Stange zu halten.

Auch durch die Unterstützung der Gemeinde Gosheim, konnte die Bereitschaft Gosheim durch vielfältige Anschaffungen, die Ausstattung immer auf dem neusten Stand bringen.

Wir sorgen stets dafür, dass sich Menschen durch unsere Anwesenheit in guter Obhut befinden, sei es bei Sport- oder sonstigen Veranstaltungen, bei Vereinsfesten, bei den Einsätzen mit der Feuerwehr, oder im Katastrophenfall 

Das Deutsche Rote Kreuz  – und damit auch der Ortsverein Gosheim – zitiert nicht nur sondern lebt das Motto: 

„Andere Reden vom Helfen, WIR TUN ES!“

Wir hoffen, dass nach 60jähriger ehrenamtlicher Arbeit in diesem Jahr auch der Spatenstich für die neue Einsatzwache erfolgen wird.

Ihre DRK Bereitschaft Gosheim

Wilkommen 2022

Wir wünschen einen guten Rutsch sowie ein gutes neues Jahr

Bild: Pixabay

Der ein oder andere nutzt den Jahreswechsel jährlich um neue Vorsätze umzusetzen, der eine schafft es der andere nicht. Wir schreiben unsere Grundsätze auch im kommenden Jahr groß und werden nach ihnen handeln.

Die Bereitschaft Gosheim bedankt sich bei allen die das Rote Kreuz in Gosheim unterstützt haben und weiterhin unterstützen. Wir wünschen allen ein gesundes und friedvolles neues Jahr. Auf das uns die Vorsätze und Vorhaben gut gelingen.

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Start ins Jahr 2022, das von Zufriedenheit, Freude, Liebe und Gesundheit begleitet werden soll.

Ihre DRK Bereitschaft Gosheim

Das zweite Ziel ist geschafft

Ein Wäschetrockner für die DRK Bereitschaft Gosheim

VIELEN DANK an ALLE Spender und Unterstützer.

Bei der Spendenmeisterschaft der Nussbaum Medien haben wir mit unserem Projekt „Ausstattung für unsere neue Einsatzwache“ nun unser zweites Etappenziel erreicht.

Mittlerweile hatten wir 19 großzügige Spender und mehr als 1.000 € an Spendeneingängen. Damit sind die notwendigen Spenden für eine Waschmaschine und nun auch für einen Wäschetrockner zusammengekommen. Für beides werden Rücklagen gebildet, um hier 2022 tätig werden zu können.

Nun geht es an die benötigten Spinde. Bitte macht daher weiterhin kräftig Werbung für das Spendenprojekt, so dass wir auch das nächste Etappenziel erreichen.

Unter folgendem Link ist unser Spendenprojekt zu finden:

https://www.betterplace.org/de/projects/93839-ausstattung-fuer-unsere-neue-einsatzwache

Jede Spende, und sei sie noch so klein, hilft!!! Diese könnt ihr auf der Spendenseite oder auf unserer Homepage einreichen. Jede Spende wird zweckgebunden eingesetzt und kommt zu 100% der DRK Bereitschaft Gosheim zu Gute.

Eure DRK Bereitschaft Gosheim

Mitgliederversammlung 2021

Am 22.07.2021; 20:00 Uhr im Lembergcafé Weber, Gosheim

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Donnerstag, den 22. Juli 2021 um 20.00 Uhr

im Lembergcafè Weber, Hauptstraße 41

Sollte es Einschränkungen wegen Corona geben, ist eine kurzfristige Verlegung der Generalversammlung möglich.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung Ortsvorsitzende
  2. Bericht Gruppenleiter
  3. Bericht Schriftführer
  4. Bericht Schatzmeister
  5. Bericht Kreisauskunftsbüro
  6. Bericht Helfer vor Ort
  7. Bericht Seniorengymnastikgruppe
  8. Bericht Jugendgruppenleiter
  9. Kassenprüfung und Entlastung des Vorstandes
  10. Ehrungen
  11. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

Ulla Wildmann, Ortsvorsitzende

Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Beim DRK Gosheim sind Schnelltests nicht nur professionell sondern auch ehrlich

Corona-Praxen des DRK KV Mettmann in Hilden und Ratingen, hier in einer Sporthalle: Corona-Testung – Juli 2020

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Getesteten und Gönnern für das positive Feedback bedanken, welches Sie uns gegeben haben. Gerade in letzter Zeit, in der die Corona-Schnelltests kontrovers diskutiert und immer mehr über Betrugsfälle in privaten Teststationen berichtet wird, freuen wir uns hierüber besonders.

Transparenz und Ehrlichkeit waren uns von Anfang an wichtig, erklärt die Vorsitzende der Bereitschaft Gosheim Ulla Wildmann. „Vor allem wollten und wollen wir unseren Beitrag bei der Pandemiebekämpfung leisten, um endlich wieder in den normalen Alltag zurück kehren zu können.“

Ein gut ausgearbeitetes Hygienekonzept, die gute Schulung und eine regelmäßige Unterweisung der Rotkreuzler sind dabei die wesentlichen Unterschiede zu den (teilweise bereits durch Gesundheitsämter geschlossenen) kommerziellen Teststationen. Die motivierten Mitarbeiter der Bereitschaft schaffen fast 60 Tests pro Stunde und so ging und geht es trotz teilweise langer Warteschlangen stets schnell voran.

Dass die Gemeinde Gosheim als Betreiber der Teststelle auftritt, zeigt auch, wie eng die Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Gemeinde ist. Eine Abrechnung pro Test kam für das Rote Kreuz dabei nie in Frage und so erstattet die Gemeinde Gosheim den Ehrenamtlichen eine Stundenpauschale zur Deckung der Kosten.

„Natürlich bleibt dabei auch ein kleiner Betrag beim Verein hängen“ erklärt Björn Wildmann, Schatzmeister des Vereins. Hiermit soll eine Rücklage für die Ausstattung der Einsatzwache gebildet werden, deren Bau voraussichtlich im kommenden Jahr beginnt. Hier werden beispielsweise noch neue Spinde, Regale, Tische und Stühle benötigt, welche das teilweise über 30 Jahre alte Mobiliar ersetzen.

„Wichtig war uns als Verein aber auch, dass wir der Gemeinde Gosheim sowie deren Bevölkerung für das große entgegengebrachte Vertrauen und den Beschluss zum Neubau unserer Einsatzwache etwas zurückgeben können“, so Wildmann weiter, „und so werden wir unsere Teststation trotz Belastung unserer Helfer auch betreiben, so lange sie gebraucht wird.“

Die kostenlosen Schnelltestaktionen finden jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag von 18:00-20:00 Uhr im Café auf dem Roten Platz (Hauptstraße 49, Gosheim) statt. Die Tests können ab einem Alter von 6 Jahren durchgeführt werden. Bei Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren muss ein Erziehungsberechtigter anwesend sein. Bei 14-18-jährigen reicht eine schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten.

Eine Terminvoranmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bereitschaft unter https://drk-gosheim.de/.

Wenn auch Sie die DRK Bereitschaft Gosheim unterstützen möchten, so können Sie dies über die oben genannte Homepage oder über die Spendenseite unter https://www.betterplace.org/de/projects/93839-ausstattung-fuer-unsere-neue-einsatzwache bzw. mittels folgendem QR-Code gerne machen.