Schlagwort-Archive: Kurs

Kochen-kinderleicht

Das Kinderferienprogramm beim JRK Gosheim

Bilder und Bericht: Alexander Schneider

Im Zuge des Gosheimer Kinderferienprogramms veranstaltete das JRK ein Workshop zum Thema Kochen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8-14 Jahren. 

Da jeder Koch auch eine Schürze braucht, gestalteten und bemalten die Kinder ihre eigenen Schürzen.

Aufgeteilt in kleinen Gruppen konnte der Workshop beginnen. Eine Gruppe machte sich daran, Gemüse für eine Nudel-Gemüse-Pfanne zu schälen und mundgerecht zuzuschneiden.

Eine weitere Gruppe versuchte sich an selbstgemachter Limonade, welche aus Grapefruit, Orange und Zitrone bestand. 

Zu einem runden Essen, gehört auch ein Nachtisch. Dafür wurde einerseits ein Obstsalat aus verschiedenem saisonalem Obst angerichtet, andererseits wurde mittels wenigen Zutaten ein Pudding, ganz ohne „Päckchen“, zubereitet.

Während der Kochzeit des Hauptgangs spielten die Kinder ein Memory passend zum Thema. Anschließend wurde das selbstgemachte Essen gemeinschaftlich verspeist. So vergingen die Stunden wie im Flug und ein kurzweiliger Nachmittag ging zu Ende.

JRK-Gosheim

Erfolgreiche Fortbildung für den Kreisverband Tuttlingen

DRK Aufbauseminar vom 24.06.-25.06.2022

Bild: Ulla Wildmann

Unter der Leitung von Irene Ramizi lernten die zukünftigen Führungs- und Leitungskräfte des Roten Kreuzes alles über die Strukturen und die Organe im Kreis-, Landes- und Bundesverband kennen. Die Satzungen und Statuten im Roten Kreuz spielten dabei eine große Rolle.

Das internationale Zusammenwirken, die Rotkreuzgeschichte, die Genfer Abkommen, das Haager Recht und die UN Charta, sowie das Auseinandersetzen mit dem Humanitären Völkerrecht sind das Kernstück des Aufbauseminars. Die aktuelle Lage im Ukraine Krieg entfachte eine heftige Diskussion, in wie weit dort von den Kriegsparteien das Humanitäre Völkerrecht beachtet und eingehalten wird, und wie wertvoll die Errungenschaften im humanitären Völkerrecht sind.

Auch der Umgang mit dem Leitbild und den Leitungs- und Führungsgrundsätzen des  Roten Kreuzes und mit Ordnungen und Vorschriften wurden erörtert.

Anschließend setzten sich die  Teilnehmer noch mit den vielen externen und internen Aufgaben, insbesondere im Hinblick auf ihre Führungsfunktion, auseinander.

Nach dem Abschlussgespräch waren sich alle einig: Zwar viel Theorie aber auch sehr viel Interessantes und Spaß war dabei.

Irene Ramizi

Erfolgreiche Fortbildung

Fachdienstausbildung Technik und Sicherheit

Bilder: Ulla Wildmann

Am vergangenen Wochenende haben 12 DRK Mitglieder der Bereitschaft Gosheim die Fachausbildung Technik und Sicherheit unter Leitung von Karl-Heinz Klein erfolgreich absolviert.

Die Gruppe Technik und Sicherheit gewährleistet die technische Unterstützung der Sanitätsdienst- und Betreuungsgruppen. Sie übernimmt dabei die sicherheitstechnische Absicherung der gesamten Einheit im Einsatz.

Beim Lehrgang wurden unter anderem Kenntnisse bei der sicherheitsgerechten Anwendung von technischem Gerät und Anlagen vermittelt (wie zum Beispiel der Notstromversorgung, der Beheizung von Zelten, etc.), aber auch spezielle Kenntnisse im Arbeits-, Unfall- und Umweltschutz.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs.

Karl-Heinz Klein

Elastische Faszien, dynamische Muskeln, entspannte Haltung

Kurs nach der Franklin-Methode

Angeboten wird ein Kurs mit 6 Trainingseinheiten

Lernen Sie mit der Franklin Methode körperliche Entspannung neu kennen.

Sie werden erstaunt sein, wie sehr man das Wohlbefinden durch aktive Entspannung steigern kann.

Verspannungen, Verhärtungen der Muskulatur und unelastische Bindegewebsstrukturen führen zu Fehlhaltungen, falschen Bewegungen und in Folge auch zu falschen Gelenkstellungen.

Die Kombination aus Wahrnehmung, korrekter Bewegungsvorstellung und daraus resultierend korrekter Bewegungsausführung ermöglicht wieder einen entspannteren, schmerzfreien Alltag, der sich mit viel mehr Leichtigkeit meistern lässt als zuvor.

Mit sanften, dynamischen, funktionellen, ganzheitlichen Übungen und kleinen technischen Hilfsmitteln wird erlernt, Bewegungen wieder richtig auszuführen, dadurch Verspannungen zu lösen und ein völlig neues Gefühl für die eigene Haltung zu entwickeln

Lernen Sie die Bewegungsmöglichkeiten Ihres Körpers neu kennen und erfahren Sie, wieviel leichter sich Bewegung dadurch anfühlen kann.

Nehmen Sie sich Zeit für sich und Ihr neues, gutes Körpergefühl.

Es wird auch eine Einheit angeboten, wie Sie fit und schmerzfrei durch den Berufsalltag kommen.

Termine (je 2 Einheiten) am:

Freitag, 18.03.2022, 19 Uhr

Samstag, 19.03.2022, 17 Uhr

Sonntag, 20.03.2022, 17 Uhr

Jeweils im Vereinshaus, Hauptstraße 11 in Gosheim.

Kosten: € 40,- pro Person

Sportkleidung ist nicht notwendig – bequeme Kleidung und warme Socken sind ausreichend.

Anmeldungen bitte an den DRK-Ortsverein Gosheim, Frau Ursula Wildmann,

E-Mail: u.wildmann@gmail.com,

Mobil: 01573 2858388

Tel.: 07426 2858

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – melden Sie sich also schnell!

Kurs Nach Frankling beim DRK

Elastische Faszien, dynamische Muskeln, entspannte Haltung

Kurs vom 19. -21. November 2021

Die Teilnehmer (alle 2G+) unseres Kurses lernten vom 19.-21. November 2021 mittels der Franklin-Methode viel über die Wahrnehmung des eigenen Körpers.

Die Methode ist eine alternativmedizinische Bewegungslehre, deren Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist

Die Kombination aus Wahrnehmung, richtiger Bewegungsvorstellung und daraus resultierend auch richtiger Bewegungsausführung ermöglicht einen entspannteren, schmerzfreien Alltag, der sich mit viel mehr Leichtigkeit meistern lässt als zuvor.

Die Teilnehmer waren sich einig, dass es ein super Kurs war und hoffen auf eine Fortführung im kommenden Frühjahr.

DRK-Bereitschaft Gosheim

Faszien, Muskeln, Entspannte Haltung

Kursangebot des DRK-Ortsvereins Gosheim

Elastische Faszien, dynamische Muskeln, entspannte Haltung, so der Titel des Kurses mit 6 Trainingseinheiten, der bald wieder von uns angeboten wird.

Verspannungen, Verhärtungen der Muskulatur und unelastische Bindegewebsstrukturen führen zu Fehlhaltungen, falschen Bewegungen und in Folge auch zu falschen Gelenkstellungen.

All diese Faktoren lösen Schmerzen aus, die wohl den meisten von uns bekannt sind. Man kann aber etwas dagegen tun und diese Schmerzen wirksam bekämpfen.

Mit sanften, dynamischen, funktionellen und ganzheitlichen Übungen, kleinen technischen Hilfsmitteln  und sehr viel Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper und auf die Bewegungsausführung wird erlernt, Bewegungen wieder richtig auszuführen, dadurch Verspannungen zu lösen und ein völlig neues Gefühl für die eigene Haltung zu entwickeln.

Die Kombination aus Wahrnehmung, richtiger Bewegungsvorstellung und daraus resultierend auch richtiger Bewegungsausführung ermöglicht einen entspannteren, schmerzfreien Alltag, der sich mit viel mehr Leichtigkeit meistern lässt als zuvor.

Lernen Sie mit der Franklin Methode körperliche Entspannung neu kennen.Sie werden erstaunt sein, wie sehr man das Wohlbefinden durch aktive Entspannung steigern kann.

Die Kursleiterin leitet regelmäßig 15 dauerhafte Kurse zu dieser Thematik,  ist Sportwissenschaftlerin, Franklin Methode Trainerin,Pilates- und Sturzprophylaxetrainerin, sowie Expertin für betriebliches Gesundheitsmanagement.

Termine (je 2 Einheiten) am:

Freitag, 19.11.2021, 19 Uhr
Samstag, 20.11.2021, 17 Uhr
Sonntag, 21.11.2021, 17 Uhr

Jeweils im Vereinshaus, Hauptstraße 11 in Gosheim.

Kosten: € 40,- pro Person

Sportkleidung ist nicht notwendig – bequeme Kleidung und warme Socken sind ausreichend.

Anmeldungen bitte bei der DRKBereitschaft Gosheim
Frau Ursula Wildmann
E-Mail: u.wildmann@gmail.com,
Mobil: 01573 2858388
Tel.: 07426 2858

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – melden Sie sich also schnell!

Helfen Macht Spaß

Erste Hilfe Kurs beim DRK Gosheim

Der nächste Erste Hilfe Kurs in Gosheim findet am 23. November 2019 von 8:00 bis ca. 16.30 Uhrim Vereinshaus, Hauptstr. 11 statt.

Damit möglichst jeder Erste Hilfe leisten kann, bietet der DRK-Ortsverein Gosheim am 23. November einen Erste-Hilfe-Kurs an. Hier werden Ihnen die Grundlagen der Ersten Hilfe vermittelt.

Zielgruppe: alle Interessenten, Privatpersonen, Ersthelfer im Betrieb, Übungsleiter, Jugendbetreuer, Lehrer, Führerscheinbewerber aller Klassen usw.

Die Erste-Hilfe-Ausbildung umfasst 9 Unterrichtseinheiten. Für die Teilnahme sind keinerlei Voraussetzungen erforderlich und kostet 40,– Euro. Die Teilnahme ist nach Klärung mit der Berufsgenossenschaft/Unfallkasse mit dem Arbeitgeber durch den DRK-Kreisverband abrechenbar.

Die Erste-Hilfe-Ausbildung umfasst 9 Unterrichtseinheiten. Für die Teilnahme sind keinerlei Voraussetzungen erforderlich und kostet 40,– Euro. Die Teilnahme ist nach Klärung mit der Berufsgenossenschaft/Unfallkasse mit dem Arbeitgeber durch den DRK-Kreisverband abrechenbar.

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

„Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!“ Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Anmeldungen bitte über das DRK-Servicebüro in Tuttlingen

Tel.: 07461-178716 oder über www.drk-kv-tuttlingen.de

Ihr DRK-Ortsverein Gosheim